REACH@Baden-Württemberg

Autorenumgebung laden ... 

REACH Aktuell

Neue Meldungen per E-Mail - Anmeldung
 
REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals    
 Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien   
    
Die europäische Verordnung Nr. (EG) 1907/2006 regelt seit dem 1. Juni 2007 verbindlich für alle Mitgliedsstaaten einen wichtigen Teile des Chemikalienrechts innerhalb der EU.
Das oberste Ziel von REACH ist der Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor gefährlichen Chemikalien.
 
Durch die REACH-Verordnung wird den Unternehmen mehr Verantwortung in Bezug auf den sicheren Umgang mit ihren Produkten übertragen.
Stoffe, zu denen keine ausreichenden Kenntnisse vorliegen, dürfen innerhalb der EU weder hergestellt noch vermarktet werden.
No Data - No Market!
 
REACH betrifft nicht nur Hersteller und Importeure von Chemikalien.
Alle Akteure - Hersteller, Importeure, Nachgeschaltete Anwender, Händler…- einer Lieferkette von Chemikalien müssen sich mit der REACH-Verordnung auseinandersetzen und bestimmten Pflichten nachkommen.
 
Das Netzwerk REACH@Baden-Württemberg unterstützt besonders kleine und mittlere Unternehmen mit

Informationsveranstaltungen und einem Internetangebot

bei der Umsetzung von REACH in der betrieblichen Praxis. 
   




Seite drucken

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz :