Forschungsprojekte im Deponiebereich

Das Umweltministerium Baden Württemberg fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsfonds" (KIF) innovative Projekte in der Abfall- und Deponietechnik.

Die LUBW unterstützt und begleitet die Projekte, die für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von Interesse sind.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte sind hier der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zurück

Sanierung Sickerwasserdränageleitung, 2001

Kurzbeschreibung

Pilotprojekt zur Sanierung von Sickerwasserdränageleitungen auf der Deponie Backnang-Steinbach (alt)

 

Projektzeitraum
1998 - 2001

 

Kurzinfo Deponiedaten:

Art der Deponie: DK 0 / DK II
Betriebsbeginn: 1998 / 1971
Fläche: 11,3 ha / 12,7 ha
Gesamtvolumen: 2,9 Mio. m3 / 1,8 Mio. m3
Phase: Ablagerungsphase seit 1998 / Stilllegungsphase seit 1994

 

 
Forschungsgegenstand / Zielsetzung:
 
  • Einsatz von Edelstahlschalen in eine sanierungsbedürftige Sickerwasserleitung
  • Arbeiten mit dem Robotersystem "OSKAR"

 

Über die Arbeiten mit dem Robotersystem „OSKAR" wird berichtet.

 
Antragsteller:

Landkreis Rems-Murr-Kreis
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen

Homepage

Ausführung:

ICP - Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH 
Eisenbahnstr. 36
76229 Karlsruhe

Homepage

Bericht: Ergebnisbericht (pdf, 142 KB)