Forschungsprojekte im Deponiebereich

Das Umweltministerium Baden Württemberg fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsfonds" (KIF) innovative Projekte in der Abfall- und Deponietechnik.

Die LUBW unterstützt und begleitet die Projekte, die für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von Interesse sind.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte sind hier der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zurück

Alternative Oberflächenabdichtung - Photovoltaikanlage, 2001

Kurzbeschreibung

Haltersystem für Photovoltaikanlage auf temporärer Oberflächenabdichtung aus Kunststoffbahnen (KDB)

 

Projektzeitraum
2001

 

Kurzinfo Deponiedaten:

Art der Deponie: DK II
Betriebsbeginn: 1972
Fläche: 42 ha
Gesamtvolumen: 60,7 Mio. m3
Phase: Stilllegungsphase seit 2005

 

Forschungsgegenstand / Zielsetzung:

Nachfolgender Abschlußbericht beschäftigt sich mit der Bewertung des neu entwickelten Haltersystems für Photovoltaikmodule auf Deponien.
Das Haltersystem ist eine Entwicklung von ELS Genius, Ettlingen. Die Eignung des Haltersystems konnte nach nun fast einjährigem Betrieb der Photovoltaikanlage nachgewiesen werden.

 

Antragsteller:

Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe              
Beiertheimer Allee 2
76137 Karlsruhe

Homepage

Ausführung: Genius GmbH
Am Erlengraben 5
76275 Ettlingen
Bericht: Bericht (pdf, 81 KB)