Forschungsprojekte im Deponiebereich

Das Umweltministerium Baden Württemberg fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsfonds" (KIF) innovative Projekte in der Abfall- und Deponietechnik.

Die LUBW unterstützt und begleitet die Projekte, die für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von Interesse sind.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte sind hier der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zurück

Demonstrationsanlage ZAK-Verfahren, 2004

Kurzbeschreibung

MBA-Demonstrationsanlage nach dem ZAK - Verfahren

 

Projektzeitraum
2004

 

Kurzinfo Deponiedaten:

Art der Deponie: DK II
Betriebsbeginn: 1973
Fläche: 103,6 ha
Gesamtvolumen: 6 Mio. m3
Phase: Ablagerungsphase seit 1973

 

Forschungsgegenstand / Zielsetzung:

Bei dem Demonstrationsvorhaben wurden die eingesetzten Anlagen getestet, optimiert und gegebenenfalls modifiziert und Informationen für die Anlagendimensionierung und den Anlagenbetrieb einer zukünftigen Großanlage am Standort gewonnen.

 

Antragsteller:

Landratsamt Ortenaukreis
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Postfach 1960
77609 Offenburg

Homepage

Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg                                        
Bergwerkstraße 1
77975 Ringsheim

Homepage

Ausführung:

Ingenieurgruppe RUK
Auf dem Haigst 21
70597 Stuttgart
Homepage

Bericht:

Endbericht (pdf, 2,1 MB)

Referenz der Ingenieurgruppe RUK