Forschungsprojekte im Deponiebereich

Das Umweltministerium Baden Württemberg fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsfonds" (KIF) innovative Projekte in der Abfall- und Deponietechnik.

Die LUBW unterstützt und begleitet die Projekte, die für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von Interesse sind.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte sind hier der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zurück

Entgasungssystems mit Gaslanzen, 2007

Kurzbeschreibung

Ergänzung des Entgasungssystems mit Gaslanzen

 

Projektzeitraum
2007

 

Kurzinfo Deponiedaten:

Art der Deponie: DK II
Betriebsbeginn: 1960
Fläche: 17,4 ha
Gesamtvolumen: 3,6 Mio. m³                                                              
Phase: Stilllegungsphase seit 2001

 

Forschungsgegenstand/Zielsetzung:

Nach den Ergebnissen einer Gasprognose konnte der Betrieb der vorhandenen Gasverwertung ohne eine Verbesserung der Gaserfassung ab 2008 nicht mehr kontinuierlich vorgenommen werden. Aus diesem Grund wurde das Entgasungssystem in den Randbereichen und vor allem im Altteil der Deponie mittels so genannter Gaslanzen ergänzt. Über die Durchführung der Einbauarbeiten und über die Erfahrungen wird berichtet.

 

Antragsteller:

Landkreis Ludwigsburg
AVL-Abfallverwertungsgesellschaft
des Landkreises Ludwigsburg mbH
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

Homepage

Ausführung:

Eisenlohr Energie & Umwelttechnik
Gollenstraße 22
73733 Esslingen

Homepage

Bericht:

Erfahrungsbericht (pdf, 4,7 MB)

2. Erfahrungsbericht (pdf, 1,3 MB)

Anhang A (pdf, 731 KB)

Anhang B und C (pdf, 140 KB)

Anhang D (pdf, 749 KB)

Lageplan Bohrungen (pdf, 787 KB)