Blog

13. September 2016
Wir befinden uns in der Hauptblütezeit der Beifuß-Ambrosia (Ambrosia artemisiifolia). Die Pflanze ist hochallergen und kann bei sensibilisierten Menschen starke Reaktionen hervorrufen – beispielsweise Heuschnupfen, Hautreaktionen oder Bindehautentzündungen. Da die Beifuß-Ambrosia sich sehr schnell in Baden-Württemberg verbreitet, sollte jeder Bestand der LUBW gemeldet werden. Dies geht entweder...
07. September 2016
Die LUBW ist dieses Jahr Gastgeber des jährlichen bundesweiten Erfahrungsaustausches der EMAS-registrierten Bundes- und Landesbehörden. Während der dreitägigen Veranstaltung vom 14. - 16. September 2016 werden EMAS-relevante Themen wie beispielsweise die Beeinflussung des Energie- und Ressourcenverbrauchs und dessen Monitoring in Behörden diskutiert. Die LUBW nimmt bereits seit über zehn Jahren...
29. August 2016
Tieffrequente Geräusche inklusive Infraschall entstehen bei einer großen Zahl unterschiedlicher natürlicher und technischer Vorgänge. Im Messprojekt "Tieffrequente Geräusche inkl. Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen“ wurden Windenergieanlagen und andere Quellen, wie Straßenverkehr, Geräte im Haushalt und Windgeräusche in freier Natur untersucht. Es wurden sechs Windkraftanlagen...
23. August 2016
Die LUBW ist bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) zur Sicherung der Qualität der Mess- und Prüfergebnisse in verschiedenen Bereichen auf Grundlage der DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Präsidentin Margareta Barth und der Koordinator für die Akkreditierung, Michael Maban freuen sich über die neue Akkreditierungsurkunde der DAkkS, die jetzt nach der erfolgreichen Überprüfung der...
18. August 2016
Bei strahlendem Sommerwetter stand zum zweiten Mal auf der Sommertour von StS Dr. Baumann die LUBW auf dem Programm: diesmal auf dem Neckar mit dem Messschiff Max Honsell zum Thema Fließgewässerüberwachung. Von Neckargemünd aus ging es stromaufwärts. Während der Fahrt erläuterte Herr Schneider (Leiter Abteilung Wasser) die Methodik der Fließgewässerüberwachung – beinahe hätten die Besucher den...
17. August 2016
Auf seiner zweiwöchigen Sommertour besuchte StS Dr. Baumann am 9. August das Institut für Seenforschungen der LUBW in Langenargen, um sich über die Aufgaben und Projekte des Instituts zu informieren. Nach einem Rundgang durch die Labore ging es auf unser Messschiff KORMORAN – leider machte da der Sommer eine kleine Pause. Bei Nieselregen verweilte Presse und auch StS Dr. Baumann lieber unter...
16. August 2016
Ende Juli wurde die letzte schwimmende Gewässergütemessstation der LUBW an der Donau in Ulm-Wiblingen durch einen modernen Container nach dem Vorbild der Luftmessstationen ersetzt. Die in die Jahre gekommene Schwimmstation war seit 1994 in Betrieb und wies erhebliche Mängel aus Sicht der Arbeitssicherheit und der Ergonomie auf und war zudem Herberge für zahlreiche Insekten und Spinnentiere. In...
16. August 2016
Unser Blog im Jubiläumsjahr hat sich so großer Begeisterung erfreut, dass wir Ihnen dieses Format ab sofort wieder zur Verfügung stellen wollen. Besuchen Sie unseren Blog und informieren Sie sich über vergangene und kommende Veranstaltungen sowie weitere Aktivitäten an denen die LUBW beteiligt ist. Vertiefende Fachinformationen zu den einzelnen Themen können Sie auch weiterhin wie gewohnt...
30. November 2015
Die Vereinten Nationen haben 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens erklärt. Damit soll auf die große Bedeutung der Böden, aber auch auf ihre Gefährdung und Schutzbedürftigkeit aufmerksam gemacht werden. Böden stärker in das öffentliche Bewusstsein bringen will auch der alljährliche "Internationale Tag des Bodens" am 4. Dezember, an dem der Boden des Folgejahres vorgestellt wird. Für 2015...
20. November 2015
Der erste Umweltqualitätsbericht für Baden-Württemberg wurde 1979, also vor 36 Jahren, herausgegeben. Damals war Baden-Württemberg das erste Bundesland mit einer solch umfassenden Umweltberichterstattung. Seit 1989 erscheint der Umweltzustandsbericht als „Umweltdaten Baden-Württemberg“ – seit 2000 im dreijährigen Turnus. Am 20.11.2015 stellten Umweltminister Franz Untersteller und...
04. November 2015
Mit dem Thema „Wieviel REACH steckt in Verbraucherprodukten? Anforderungen an Hersteller, Importeure und Handel“ war die letzte Informationsveranstaltung des Netzwerks REACH@Baden-Württemberg am 28. Oktober 2015 in Karlsruhe topaktuell. Am 10. September 2015 war ein von Unternehmen und Behörden lange erwartetes Urteil des Europäischen Gerichtshofes veröffentlicht worden, das eine Streitfrage...
30. Oktober 2015
Am 29.10.2015 war die Presse bei der LUBW am Standort Hertzstraße im Radiologischen Lagezentrum in Karlsruhe zu Besuch. Präsidentin Margareta Barth führte in das Thema „Radioaktivität im Fokus“ ein und gab einen kurzen Rückblick auf die Historie. Darauf folgte ein Vortrag zu den Themen Umgebungsüberwachung von Kernkraftwerken (KFÜ) und Umweltüberwachung (IMIS). Nach den Vorträgen wurde das...
14. Oktober 2015
Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres 2015 war der mit Spannung erwartete Festakt der LUBW am Freitag, 9. Oktober 2015. Rund 500 geladene Gäste, darunter Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, zahlreichen Bundes- und Landesinstitutionen sowie dem benachbarten Ausland kamen ebenso wie viele ehemalige und aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LUBW am Vormittag in den Audimax des Karlsruher...
22. September 2015
Unter diesem Motto stand eine kurze Präsentation von Dr. Martin Wessels, Institut für Seenforschung der LUBW am 16.09.2015 auf der INTERGEO 2015 in Stuttgart. Der Amtschef des MLR, Herr Ministerialdirektor Wolfgang Reimer und der Präsident der Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. (DVW), Herr Prof. Dr. Karl-Friedrich Thöne, informierten sich am Messestand der...
14. September 2015
Auge in Auge mit Schlange und Unke! Beim großen Abschlussfest des Life+-Naturschutzprojektes „Rheinauen bei Rastatt“ war auch die LUBW auf dem Gartengelände des Murgparks hinter der BadnerHalle vertreten und präsentierte in Sichtweite der neu umgestalteten Murg verschiedene heimische Amphibien- und Reptilienarten. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher bestaunten lebende Kammmolchlarven,...
10. September 2015
LUBW informiert über den Klimawandel in Baden-Württemberg und Karlsruhe beim Wissenschaftsfestival Effekte Karlsruhe: Heute noch von der Sonne verwöhnt, künftig durch mehr Hitzetage und extremere Wetterlagen belastet: Der Klimawandel wird auch das Leben der Menschen in Karlsruhe verändern. Dr. Kai Höpker, Referatsleiter für den Bereich Klimawandel und medienübergreifende Umweltbeobachtung der...
02. September 2015
Bei der Grundwasserüberwachung kann Baden-Württemberg auf nunmehr 30 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Die Veranstaltung „Dem Grundwasser auf der Spur - 30 Jahre Monitoring der Grundwasserqualität in Baden-Württemberg“ am 1. September 2015 in den Räumen der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe gab einen abwechslungsreichen Rückblick und war mit rund 90 Vertreterinnen und Vertreter von...
26. August 2015
Unter dem Titel „Radioaktivität unter Kontrolle“ präsentierte die LUBW am 18. August 2015 beim Wissenschaftsdienstag im Pavillon ihre Messnetze zur Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt und rund um kerntechnische Anlagen. Die Ausführungen wurden ergänzt durch das ITU (Institut für Transurane im Joint Research Centre der Europäischen Kommission), das die forensische Untersuchung von...
24. Juli 2015
Im Rahmen des Wissenschaftsfestivals zum 300. Stadtgeburtstags der Stadt Karlsruhe fand am 14. Juli 2015 ein Vortragsabend zu Tullas Rheinkorrektion statt. An diesem lauen Sommerabend hörten etwa 80 Zuhörer im EFFEKTE-Pavillon im Schlossgarten gespannt den Ausführungen der vier beteiligten Institutionen KIT, LUBW, EnBW und Bundesanstalt für Gewässerbau (BAW) zu. Nach einer Einführung von...
16. Juli 2015
Um die Artenvielfalt im Umfeld unserer Gebäude zu fördern, wird ein Teil der Grünfläche hinter dem LUBW-Gebäude in Karlsruhe, Großoberfeld, in eine extensiv gepflegte arten- und blütenreiche Blumenwiese umgewandelt. Die Einsaat mit Samen heimischer Wildblumen und -gräser aus regionaler Herkunft erfolgte am 22. April 2015. Die typischen Arten einer artenreichen Wiese sind mehrjährig – das...