Blog

18. August 2017
Am 15. und 16. August 2017 besuchte das Berliner Büro des öffentlich-rechtlichen Fernsehens Japans die LUBW, um eine Reportage im Rahmen der Sendereihe „International News 2017“ zu drehen. In dieser Sendereihe werden Beiträge der Auslandsbüros zu verschiedenen Themen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft gesendet. Aufhänger des Drehs waren die möglichen Dieselfahrverbote in Stuttgart, die...
07. August 2017
Im Anschluss an die von Zahlen, Daten und Fakten dominierte Sitzung am 26.07.2017 informierten sich die Verwaltungsräte über die technisch-naturwissenschaftliche Arbeit der LUBW. Im Labor für Wasser und Boden ließen sich der Verwaltungsratsvorsitzende, Umweltminister Franz Untersteller MdL, und die designierte neue Präsidentin der LUBW, Eva Bell, die Durchführung des Rheinscreenings erläutern....
27. Juli 2017
Aus dem „Gemeinsamen zentralen Stoffdatenpool des Bundes und der Länder“ (GSBL) wird das „Informationssystem Chemikalien des Bundes und Länder“ – kurz ChemInfo. Die online-Anwendung ist sowohl unter www.gsbl.de als auch bereits unter www.chemikalieninfo.de zu erreichen. Um Zugriff auf Informationen zu mehr als 300.000 Stoffen zu erhalten, können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer...
21. Juli 2017
Seit Anfang Juli hat Baden-Württemberg den Vorsitz in der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) übernommen. Der Vorsitzende der IGKB ist für die kommenden zwei Jahre Peter Fuhrmann, Abteilungsleiter „Wasser und Boden“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Die Geschäftsstelle wird am Institut für Seenforschung (ISF) der LUBW in...
12. Juli 2017
Am heutigen Mittwoch trafen sich auf Einladung der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz und des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg rund 150 Fachleute in der Geschäftsstelle der IHK Karlsruhe. Sie bilanzierten das bisher Erreichte und richteten den Blick auf zukünftige Aufgaben. Ein zusammenfassender Rückblick auf „30 Jahre Altlasten“...
04. Juli 2017
Die LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz begleitet messtechnisch die Transporte von insgesamt 15 CASTOR-Behältern auf dem Neckar. In den Behältern werden abgebrannte Brennelemente vom Kernkraftwerk Obrigheim (KWO) zum Zwischenlager des Kernkraftwerks Neckarwestheim (GKN) gebracht. An allen potenziellen Messorten wurden bereits am 22./23.05.2017 sogenannte „Nullmessungen“...
03. Juli 2017
Am 28. Juni 2017 fand das Bioabfallforum Baden-Württemberg 2017 des Umweltministeriums in Stuttgart statt. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Optimierung der Bioabfallverwertung – Wirtschaftlichkeit, Öffentlichkeit, Qualität“. In vier Sessions wurden die Themenschwerpunkte „Öffentlichkeitsarbeit“, „Rahmenbedingungen für die Bioabfallwirtschaft“, „Aufbereitungstechnik für...
27. Juni 2017
Die Gottesanbeterin ist von Juli bis November in wärmebegünstigten Lebensräumen zu finden. Jeder, der eine Gottesanbeterin entdeckt, kann seinen Fund einfach über die neue Meldeplattform im Internet eingeben, die unter www.gottesanbeterin-bw.de zu erreichen ist. Hier stehen auch viele Informationen rund um die Gottesanbeterin bereit. Die gemeldeten Daten werden in einer zentralen Datenbank...
12. Juni 2017
Böden sind mehr als die Summe ihrer Bestandteile: auf ihre Architektur kommt es an. Bausteine der Böden sind Tonminerale und gröbere mineralische Bestandteile sowie Humus. Ihre Baumeister sind neben physikalischen Kräften wie Temperatur, Druck, Quellen und Schrumpfen vor allem die Bodenlebewesen. Allen voran die Regenwürmer, die organisches mit mineralischem Material intensiv vermischen und...
09. Juni 2017
Die LUBW hat das europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco Management and Audit Scheme) im Jahre 2004 eingeführt und ist nun seit über einem Jahrzehnt im EMAS-Register eingetragen. Damit zeigt die LUBW ein vorbildliches Umweltengagement auf. Die aktuelle EMAS-Urkunde wurde am 6. Juni 2017 offiziell von der IHK-Referentin für Umwelt, Frau Ass jur. Sakina Wagner LL.M., an den...
07. Juni 2017
Bei herrlichstem Wetter besuchten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der StuMeTa 2017 die verkehrsnahe Luftmessstation und Verkehrszählstelle in der Reinhold-Frank-Straße in Karlsruhe. Der Standort war ein Programmpunkt des vielfältigen Exkursionstages der jährlich stattfindenden, mehrtägigen Veranstaltung mit mehr als 150 Meteorologie-Studierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die...
01. Juni 2017
Am 16.05.2017 besuchte eine slowenische Delegation im Rahmen eines Firmenbesuches bei der Firma Palas GmbH auch die LUBW, um sich über das Luftmessnetz Baden-Württemberg zu informieren. An den Stationen „Luftmessstation auf dem Versuchsfeld“, „Kalibrierlabor und Werkstatt“, „Staublabor mit Wäge-Roboter“ und verschiedenen chemischen Labors konnten sich die Fachkollegen während der...
29. Mai 2017
Am 22. und 23.05.2017 fand in Baden-Baden bereits das sechste KLIWA-Symposium statt. Dabei standen neu gewonnene Ergebnisse, Erkenntnisse und Schlussfolgerungen der letzten vier Jahre zum Thema „Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft“ (KLIWA) im Vordergrund. Das Projekt KLIWA wurde ins Leben gerufen, um folgenden Fragen nachzugehen: Was bedeutet der Klimawandel für die...
24. Mai 2017
Gut besucht waren die Informationsveranstaltungen zur Offenland-Biotopkartierung 2017. Bei insgesamt sechs Terminen wurden Anfang Mai im Landkreis Göppingen und Breisgau-Hochschwarzwald Bürgerinnen und Bürger über die anstehenden Erhebungen informiert. In den beiden Kreisen werden 2017 von ungefähr 100 Kartiererinnen und Kartierern im gesamten Offenland alle gesetzlich geschützten Biotope und...
23. Mai 2017
Bereits zum fünften Mal diskutierten Unternehmer und Institutionen aus Bayern und Baden-Württemberg am 9. Mai 2017 gemeinsam auf der sogenannten „Ulmer Tagung“, wie Nachhaltigkeit erfolgreich im betrieblichen Alltag umgesetzt wird. Die Ulmer Tagung 2017 „Erfolgreich nachhaltig Wirtschaften: Chancen für Betriebe – praxisnahe Instrumente und Angebote“ ist eine länderübergreifende...
22. Mai 2017
Das EnBW-Förderprogramm „Impulse für die Vielfalt“ zum Schutz von Amphibien und Reptilien unterstützt seit dem Jahr 2011 erfolgreich das gesellschaftliche Engagement für den Artenschutz in Baden-Württemberg. In diesem Jahr wird das 100. Projekt realisiert. Das Förderprogramm wurde gemeinsam von der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg und der EnBW Energie...
19. Mai 2017
Anlässlich des Jubiläums "30 Jahre Altlastenbearbeitung" in Baden-Württemberg findet am Mittwoch, den 12. Juli 2017 ein Symposium in der IHK in Karlsruhe statt. Das Jahr 1987 markiert den Beginn von 30 Jahren erfolgreicher Erfassung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Altlasten in Baden-Württemberg. 1987 wurde das „Altlastenhandbuch Baden-Württemberg“ veröffentlicht. Es bildete die...
05. Mai 2017
Täglich veröffentlicht die LUBW im Internet, im Videotext und in der Presse Messdaten zur Luftqualität in Baden-Württemberg. Auf ihnen basieren Informationen über Vorsorgemaßnahmen zum Gesundheitsschutz für die Bevölkerung oder sie dienen als Grundlage für behördliche Entscheidungen für Maßnahmen zur Luftqualitätsverbesserung. Das erfordert präzise Messungen! Um genaue Messwerte zu erhalten...
03. Mai 2017
Seit 2001 gewähren am Girls' Day Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Verwaltungen in ganz Deutschland Schülerinnen ab der 5. Klasse Einblicke in ihre Arbeit. Die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz nimmt seit 8 Jahren im Rahmen einer internen Veranstaltung daran teil. Morgens um 9.00 Uhr trafen zwölf erwartungsvolle Schülerinnen zwischen 12 und 15 Jahren bei der LUBW ein und...
25. April 2017
Die Kulisse war gut gewählt und auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite: Bei strahlendem Sonnenschein sprach Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Umweltministerium, am 24. April 2017 inmitten der abwechslungsreichen Landschaft der Gemeinde Bad Überkingen mit Blick auf artenreiche Wiesen und Wacholderheiden über die zentrale Bedeutung der Offenland-Biotopkartierung. Die Kartierung...