Blog

 
Zurück

6. KLIWA-Symposium: „Risiko Klima – Herausforderungen managen“, am 22. und 23. Mai 2017 im Kongresshaus in Baden-Baden

 

 

Die Kooperation KLIWA der Länder Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz sowie des Deutschen Wetterdienstes befasst sich seit über 15 Jahren länderübergreifend mit den Herausforderungen des Klimawandels für die Wasserwirtschaft auf regionaler Ebene. Die aktuellen Ergebnisse werden regelmäßig in öffentlichen Fachsymposien präsentiert.

Auf dem 6. KLIWA-Symposium werden die neuesten Ergebnisse aus den Untersuchungen zu den Auswirkungen des Klimawandels in den beteiligten Bundesländern vorgestellt. Eingerahmt wird das breit gefächerte Programm durch Beiträge seitens der Politik und der Klimaforschung.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Fachleute und Entscheidungsträger aus dem politischen und wasserwirtschaftlichen Bereich, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit. Neben Erkenntnissen zur klimatischen Entwicklung stehen bei KLIWA aktuelle Untersuchungen in den Bereichen Starkregen, Gewässerökologie, Niedrigwasser und Grundwasser sowie Ensemble-Untersuchungen zum Abflussregime im Vordergrund.

Detaillierte Informationen zu Programm und Anmeldung werden auf der KLIWA-Homepage www.kliwa.de bereitgestellt.

 

 

 

 

Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com