Blog

 
Zurück

Fachseminar „Immissionsschutz bei Windenergieanlagen“

 

Am 28. April 2015 veranstaltete das Kompetenzzentrum für Windenergie der LUBW in der IHK Karlsruhe zum zweiten Mal das Fachseminar „Immissionsschutz bei Windenergieanlagen“. Fast 70 Teilnehmer aus den Verwaltungsbehörden in Baden-Württemberg hatten die Gelegenheit, sich mit den fachlichen Besonderheiten bei der Genehmigung von Windenergieanlagen vertraut zu machen. Neben den Referenten der LUBW und des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg konnte als Expertin wieder Frau Agatz vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen gewonnen werden.

Inhaltliche Schwerpunkte waren die Themen tieffrequente Geräusche und Infraschall sowie die Erstellung von Geräuschprognosen. Aber auch der Natur- und Artenschutz, der bei der Genehmigung von Windkraftanlagen entscheidend sein kann und daher dieses Jahr zum ersten Mal mit in das Programm aufgenommen wurde, war ein Themenschwerpunkt. Die intensive Diskussion nach den einzelnen Themenblöcken, war ein Beleg für die richtige Themenauswahl. Am Ende der Veranstaltung gab es daher auch eine durchweg positive Resonanz der Teilnehmer. Eine Fortsetzung dieses Veranstaltungsformats im kommenden Jahr ist vorgesehen.
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com