Blog

 
Zurück

Hilfestellungen für die öffentliche Verwaltung zum Thema ‚Nachhaltige Beschaffung‘

In einer Sprechblase steht Nachhaltige Beschaffung, daneben steht ein Eimer in dem sich Arbeitskleidung, Putzmittel und Papier befindet

2015 verabschiedeten die 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf ihrem Gipfeltreffen in New York die Agenda 2030 und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung. Ziel Nr. 12 „nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen“ benennt auch eine nachhaltige Beschaffung von Produkten durch die öffentliche Verwaltung als einen Baustein zu mehr Nachhaltigkeit. Dabei werden Umweltkriterien und Sozialstandards beachtet, die Umwelt entlastet, Ressourcen geschont und sozial verträgliche Arbeitsplätze gesichert. Das ist gerade auch in Ländern des globalen Südens wichtig. Mit ihrer Marktmacht kann die öffentliche Verwaltung auch zu einer Vergrößerung des Angebots an umweltfreundlichen und sozialverträglichen Waren und Dienstleistungen beitragen. Damit ist der öffentliche Einkauf ein wichtiger Impulsgeber.

Es gibt viele Möglichkeiten, Produkte nachhaltig zu beschaffen. Auf vielfältige Weise unterstützt die LUBW Kommunen und Einrichtungen der öffentlichen Hand auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen Beschaffung.

Zum Thema Nachhaltige Beschaffung sind zwei Erklärvideos entstanden. Sie liefern praktische Tipps, wie sich ökonomische, ökologische und soziale Gesichtspunkte bei der öffentlichen Beschaffung vereinen lassen. Die Videos sind aus einer Zusammenarbeit des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg mit der LUBW entstanden.

Vorteile einer Nachhaltigen Beschaffung

Einsatz von Recyclingpapier 

Wer seine Beschaffungen nachhaltiger gestalten will, benötigt Informationen und eine entsprechende Qualifizierung. Organisiert und koordiniert durch die LUBW werden im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Seminare zur nachhaltigen Beschaffung angeboten.

Der Information und Unterstützung von Beschaffenden dienen auch die Wegweiser zu verschiedenen Fachprodukten. Aktuell ist der Wegweiser zur öffentlichen Beschaffung nachhaltiger Raumausstattung neu erschienen. Außerdem wurden die Wegweiser zur Beschaffung von Natursteinen, Arbeitskleidung und Sportbällen aktualisiert und überarbeitet.

 

Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com