Blog

 
Zurück

Online-Veranstaltung „EU-Chemikalienstrategie“ des Netzwerks REACH@Baden-Württemberg

Bild mit Laptop und Kaffeebecher zur Unterstreichung der Online-Veranstaltung

Bild zeigt: Bild mit Laptop und Kaffeebecher zur Unterstreichung der Online-Veranstaltung. Bildnachweis: LUBW

Das Netzwerk REACH@Baden-Württemberg lädt zum Online-Seminar „EU-Chemikalienstrategie - Herausforderungen und Chancen“ am Mittwoch, 30. November 2022 von 13:00 bis 16:20 Uhr ein. Das Netzwerk REACH@Baden-Württemberg ist eine Kooperation von baden-württembergischen Behörden und Industrieverbänden. Es unterstützt besonders kleine und mittlere Unternehmen mit Informationsveranstaltungen und einem Internetangebot bei der Umsetzung der EU Chemikaliengesetzgebung REACH in der betrieblichen Praxis. Die Landesstelle für Chemikalien der LUBW ist zugleich Koordinierungsstelle des Netzwerks „REACH@Baden-Württemberg“.

Bei dieser Veranstaltung werden Informationen zur Umsetzung des europäischen Green Deals gegeben. Mit dem Europäischen Green Deal verfolgt die EU-Kommission ehrgeizige Ziele zum Klima- und Umweltschutz. Die Europäische Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit ist Teil des Vorgehens der EU. Diese hat zum Ziel, die Umweltverschmutzung auf Null zu reduzieren. Um dies zu erreichen, sind – teils weitreichende - Revisionen der wichtigsten europäischen chemikalienrechtlichen Verordnungen geplant.

Bei der Veranstaltung am 30. November berichtet die EU-Generaldirektion zum Stand der Umsetzung der Chemikalienstrategie und beleuchtet die Herausforderungen für die Industrie. Im Anschluss werden die Auswirkungen der damit verbundenen Beschränkung dargestellt. Praxisschwerpunkt ist dabei die chemische Gruppe der PFAS in der Produktherstellung der Medizinbranche. PFAS steht für Per- und polyfluorierte Alkylverbindungen. Das sind fluorierte Stoffe, von denen einige im Verdacht stehen krebserregend zu sein.

Melden Sie sich gerne auf der REACH-Webseite unter (LINK: https://www.reach.baden-wuerttemberg.de/) für die spannende Veranstaltung an.

Mehr zum Thema Chemikalien sowie zur Anmeldung für die Veranstaltung:

Weiter
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com