Blog

 
11. Oktober 2016
Artenreiche blumenbunte Mähwiesen sind Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen und bereichern unsere Landschaft. Sie sind auf internationaler Ebene durch die Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie europaweit geschützt. Um sie zu erhalten, ist eine extensive Bewirtschaftung nötig. Dafür können Landwirte einen finanziellen Ausgleich erhalten. Um einen Überblick über den Bestand und die Lage dieser...
07. Oktober 2016
Das „Haus der Geschichte Baden-Württemberg“ eröffnet im September 2016 die neue Dauerausstellung „Haus Europa“. Das Haus Europa thematisiert, was Europa für die Menschen in Baden-Württemberg in der Vergangenheit und Gegenwart bedeutet. Die LUBW spendete ein Feinstaubmessgerät, das im Bereich „Das Europa der Bürger“ besichtigt werden kann. Für alle Leihgeber gab es bei der Eröffnung eine...
29. September 2016
Seit 2006 kooperiert die LUBW mit dem gemeinnützigen Unternehmen AfB social & green IT. Sie überlässt der AfB nicht mehr verwendete IT-Hardware. Diese bereitet die Geräte auf, um sie anschließend weiterzuverkaufen. Durch diese Zusammenarbeit leistet die LUBW einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Das Weiterverwenden der Hardware ermöglicht, Ressourcenabbau zu reduzieren, CO2 einzusparen und die...
23. September 2016
Die LUBW war erstmals Gastgeber des jährlich bundesweiten Erfahrungsaustausches der EMAS-registrierten Bundes- und Landesbehörden. Es nahmen Vertreter aus 12 Behörden von 6 Bundesländern sowie Bundesbehörden am Erfahrungsaustausch in der LUBW teil. Die Tagung richtete sich auch an Behörden, welche die Einführung von EMAS planen oder vor einer Registrierung ins EMAS-Register stehen. Ein...
13. September 2016
Wir befinden uns in der Hauptblütezeit der Beifuß-Ambrosia (Ambrosia artemisiifolia). Die Pflanze ist hochallergen und kann bei sensibilisierten Menschen starke Reaktionen hervorrufen – beispielsweise Heuschnupfen, Hautreaktionen oder Bindehautentzündungen. Da die Beifuß-Ambrosia sich sehr schnell in Baden-Württemberg verbreitet, sollte jeder Bestand der LUBW gemeldet werden. Dies geht entweder...
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com