Stoffdaten für die Landesverwaltung

GSBL-Logo Die LUBW bietet den Behörden in Baden-Württemberg zahlreiche Hilfen in Fragen des Chemikalienrechts an. Sie hat zum Beispiel ein umfangreiches Angebot an Stoffinformationen des gemeinsamen, zentralen Stoffdatenpools des Bundes und der Länder (GSBL). Ein großer Teil dieser Informationen ist auch von der Öffentlichkeit nutzbar.
 

Zentrale Stelle GSBL

Was ist der GSBL?
Der gemeinsame, zentrale Stoffdatenpool des Bundes und der Länder (GSBL) bietet umfangreiche und fachlich qualifizierte Daten zu mehr als 350 000 Reinstoffen, Stoffgemischen und Produkten mit mehr als 600 möglichen Eigenschaften, darunter ungefähr 240 Rechtsvorschriften. Er wird von Fachleuten aus Bund und Ländern gemeinsam erarbeitet.


Was bietet der GSBL?

Der GSBL bietet vier auf die Benutzer zugeschnittene Spezialanwendungen:

  • GSBL-public
|  Stoffdaten für die Öffentlichkeit
  • GSA
|  Gefahrstoffschnellauskunft für die Ersteinsatzkräfte
  • GSA-App

|  Android-Version der GSA für den mobilen Einsatz

  • GSBL
|  Stoffinformation für Experten in Behörden

Wer steht dahinter?
Die Bundes- und Länderbehörden erarbeiten und verwalten gemeinsam die Daten des GSBL. Die LUBW erarbeitet Daten für den GSBL, ist Ansprechstelle für seine Nutzer im Land und bietet praxisnahe Schulungen für die Behörden in Baden-Württemberg. Sprechen Sie uns an: .

Auskunftstelle Stoffe und Biozide

Die Auskunftstelle Stoffe und Biozid-Produkte berät und unterstützt die Behörden in Baden-Württemberg in Fragen des Chemikalienrechts und der Martküberwachung sowie bei der Ermittlung von Stoffinformationen. Im einzelnen sind dies:
 
  • Unterstützung von Umweltministerium und Vollzugsbehörden in Baden-Württemberg
  • Beantwortung von Zweifelsfragen der Vollzugsbehörden
  • Anlassbezogene Untersuchungsprojekte im Rahmen der Marktüberwachung
  • Organisation des Netzwerks REACH@Baden-Württemberg
  • Rechtsgrundlagen sammeln und bereitstellen
  • Informationsportale im Internet und Intranet unterhalten
  • Aus- und Fortbildung der Überwachungsbehörden in Baden-Württemberg
Die Auskunftstelle hilft den Behörden des Landes Baden-Württemberg bei der Ermittlung der korrekten Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen und Gemischen und bietet Unterstützung bei der Überwachung von Biozid-Produkten an. Sie ist unter der Adresse erreichbar.

Stoffdaten-Information Baden-Württemberg (SIBW)

Die SIBW steht den Behörden des Landes Baden-Württemberg im Intranet zur Verfügung. Sie bietet Informationen zu Schulungen für den Vollzug. Auch die Stoffinformationen des gemeinsamen zentralen Stoffdatenpools des Bundes und der Länder (GSBL) gehören dazu.


Hier finden Sie Links zu mehreren Datenbanken, in denen Sie Stoffinformationen zu bestimmten Einzelstoffen finden: