Entwicklung der Immissionsbelastung anhand gleitender 12-Monatsmittelwerte

Nachfolgend dargestellt ist der monatlich gleitende 12-Monatsmittelwert für NO2 an kontinuierlich messenden Messstationen für verschiedene Räume in Baden-Württemberg seit Januar 2016. Jahreszeitlich bedingte Schwankungen der NO2-Konzentrationen werden durch die Mittelung geglättet. Die 12-Monatsmittelwerte sind somit vergleichbar mit Jahresmittelwerten und zeigen tendenziell die Entwicklung der Konzentrationen an.

Der monatlich gleitende 12-Monatsmittelwert berücksichtigt die NO2-Konzentrationen der jeweils vergangenen 12 Monate. Als Beispiel: der 12-Monatsmittelwert für April 2018 beinhaltet die NO2-Konzentrationen für den Zeitraum 01. Mai 2017 bis 30. April 2018, der Wert für März 2018 die NO2-Konzentrationen für den Zeitraum 01. April 2017 bis 31. März 2018, usw..

Die Aktualisierung erfolgt monatlich, die dargestellten Werte sind als vorläufig zu betrachten.