Veranstaltungen

Zurück

Chemikaliensicherheit

72/2020 Schulung

Chemikaliensicherheit

ChemInfo-Schulung der LUBW

ChemInfo – das Informationssystem Chemikalien des Bundes und der Länder ist die größte, deutschsprachige, den Behörden zugängliche Stoffdatenbank. Es besteht seit mehr als 20 Jahren durch die gemeinsame Arbeit von Bundes- und Länderbehörden aus den Bereichen Umwelt-, Bevölkerungs- und Arbeitsschutz und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Physikalische, chemische und toxikologische Eigenschaften werden genauso geführt wie Informationen, die von Umwelt-, Verbraucher-, Katastrophen- und Arbeitsschutz benötigt werden. Umweltbehörden auf allen Verwaltungsebenen nutzen die Daten von ChemInfo in der Gewerbeaufsicht, im Arbeitsschutz und beim Umgang mit und der Entsorgung von gefährlichen Stoffen. Für die Überwachung von gefährlichen Chemikalien sind zahlreiche Rechtsvorschriften in den Datenbestand integriert. ChemInfo listet über 100.000 Stoffe mit ca. 600 Eigenschaften auf.

Beginn:
Termin auf Anfrage
Ende:
-
Ort:
Stuttgart
Inhalte:
  • Einführung in die Dateninhalte von ChemInfo
  • Überblick über die wichtigsten Funktionen der Rechercheanwendung
  • Übungen und praktische Beispiele
Zielgruppe:
Alle Bediensteten der Landesverwaltung, die Stoffdaten benötigen, einschließlich Feuerwehr, Gewerbeaufsicht, Laboratorien und Polizei.
Veranstalter:
LUBW, Referat 35 "Kreislaufwirtschaft, Chemikaliensicherheit"
Referentin:
Cornelia Gast, cjt Systemsoftware AG
Anmeldung:
Die Teilnahmezahl ist auf 10 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bei der LUBW berücksichtigt.
Auskünfte:

Dr. Natalie Schmidt, LUBW

Tel. 0721/5600-2337

E-Mail: chemg@lubw.bwl.de

Gruppengröße:
10
Teilnahmegebühr:
kostenfrei
Weitere Infos: