Veranstaltungen

Zurück

Fachseminar Windenergie

51/2020 Schulung

Fachseminar Windenergie

Fachseminar Windenergie Fortbildungsprogramm Gewerbeaufsicht 2020 F 4.8

In diesem Fachseminar werden den Bediensteten der zuständigen Behörden die fachlichen Besonderheiten bei der Genehmigung und Überwachung von Windenergieanlagen vermittelt und aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse in diesem Bereich vorgestellt. Darüber hinaus dient das Seminar dem Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Verwaltungsbehörden, dem Kompetenzzentrum Windenergie der LUBW und dem Umweltministerium.

Beginn:
06. November 2020 - 9:30 Uhr
Ende:
06. November 2020 - 16:30 Uhr
Ort:
Akademie Hotel Karlsruhe, Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe
Inhalte:
  • Aktuelle Entwicklungen

  • Artenschutz:

    • Aktualisierung der Erfassungshinweise Vögel für das Jahr 2020
    • Umsetzung und Kontrolle von Genehmigungsauflagen zum Schutz von Fledermäusen
    • Rechtliche Einordnung der Umsetzung und Kontrolle von Genehmigungsauflagen
  • Weiterbetrieb von Windenergieanlagen nach 20 Jahren

  • Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen

  • Wirkung von Infraschallgeräuschen

Zielgruppe:

Mitarbeiter der unteren Verwaltungsbehörden und Regierungspräsidien (Bereich Immissionsschutz/Gewerbeaufsicht) mit Windenergieanlagen in ihrem Zuständigkeitsbereich
 

Veranstalter:
LUBW
Referenten:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kompetenzzentrums Windenergie der LUBW, des Umweltministeriums sowie Externe

Anmeldung:

Die Teilnahmeplätze für diese Veranstaltung werden zentral vergeben. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich auf dem Dienstweg über die Fortbildungsbeauftragten des zuständigen Regierungspräsidiums. Der Anmeldetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Auskünfte:

Heike Steinkemper, LUBW

Tel.: 0721/5600-2364

E-Mail: windenergie@lubw.bwl.de

Gruppengröße:
75
Teilnahmegebühr:
Diese Veranstaltung ist Teil des Fachfortbildungsprogramms des Umweltressorts für den Bereich Gewerbeaufsicht/Immissionsschutz. Beschäftigte der staatlichen Umweltverwaltung Baden-Württemberg können kostenfrei teilnehmen.
Weitere Infos: