Veranstaltungen

Zurück

Immissionsschutz

77/2020 Schulung

Immissionsschutz

Schallimmissionsprogrnosen - Inhalte, Methoden, Gutachtenprüfung / Fortbildungsprogramm Gewerbeaufsicht 2020, F 4.13

Die Behörden sind im Rahmen von Genehmigungsverfahren häufig mit der Überprüfung von Schallimmissionsprognosen konfrontiert. Diese können sich erfahrungsgemäß in Qualität und Umfang stark unterscheiden. Die Veranstaltung möchte sinnvolle Möglichkeiten und Wege zur Plausibilitätsprüfung von Immissionsprognosen aufzeigen. Problemfelder wie Aufbau und inhaltliche Anforderungen an Gutachten, Interpretationsmöglichkeiten sowie die Abgrenzung der Aufgaben von Gutachtern und Behörden werden erläutert. Anhand konkreter Einzelfälle werden exemplarisch mögliche Schwachstellen dargestellt.

Beginn:
13. Oktober 2020 - 9:15 Uhr
Ende:
13. Oktober 2020 - 16:00 Uhr
Ort:
Sitzungssaal Hertzstraße 173, Karlsruhe
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen, Vorschriften und Regelwerke

  • Aufbau und Inhalte von Immissionsprognosen

  • Checkliste
  • Eingangsdaten
  • Erfahrungsaustausch
Zielgruppe:

Technische Bedienstete der Unteren Verwaltungsbehörden und Regierungspräsidien aus dem Bereich Immissionsschutz, die im Rahmen von Genehmigungen mit der Prüfung von Gutachten und Stellungnahmen befasst sind. Grundkenntnisse über einschlägige Vorschriften, insbesondere der TA Lärm, werden vorausgesetzt.

Veranstalter:
LUBW
Referenten:

Mitarbeiter des Referates 34 Technischer Arbeitsschutz, Lärmschutz,

Landesmessstelle Geräusche und Erschütterungen

Anmeldung:

Die Teilnahmeplätze für diese Veranstaltung werden zentral vergeben. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich auf dem Dienstweg über die Fortbildungsbeauftragten des zuständigen Regierungspräsidiums.

Auskünfte:

Kai Jänke, LUBW

Tel.: 0721/5600-2299

E-Mail: laerm@lubw.bwl.de

Gruppengröße:
20
Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist Teil des Fachfortbildungsprogramms des Umweltressorts für die Gewerbeaufsicht. Beschäftigte der staatlichen Umweltverwaltung Baden-Württemberg können kostenfrei teilnehmen.
Weitere Infos: