Abwasser

Kommunales Abwasser

Industrieabwasser

Weitere Informationen zum Thema Industrieabwasser finden Sie hier.

Straßenoberflächenwasser

Eine gemeinsame Arbeitsgruppe aus Vertretern der Straßenbauverwaltung und der Wasserwirtschaftsverwaltung des Landes hat Technische Regeln zur Ableitung und Behandlung von Straßenoberflächenwasser („Technische Regeln“) erarbeitet, in dem auf der Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse die fachlichen Grundlagen für die Ableitung und Behandlung von Oberflächenwasser von Straßen zusammengestellt sind und in dem auf die rechtlichen Grundlagen hingewiesen wird. Ziel der „Technischen Regeln“ ist es, dass bei der Ableitung und Behandlung von Straßenoberflächenwasser wirtschaftliche Lösungen unter gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen gewählt werden.

Die „Technischen Regeln“ sind bei der Planung und beim Bau von Anlagen zur Ableitung und Behandlung von Straßenoberflächenwasser anzuwenden.

Mit der gemeinsamen Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums und des Umweltministeriums vom 25. Januar 2008, Az.: 63-3942.40/129 und 5-8951.13/43 wurden die „Technischen Regeln zur Ableitung und Behandlung von Straßenoberflächenwasser“ verbindlich eingeführt.

VwV-Straßenoberflächenwasser (25. Januar 2008)