Biologie

Hefezelltest
Biotest zum Nachweis von toxischen Wirkungen in Sediment
Vorbereitung von Regenwürmern für die chemische Analytik
Molekularbiologie

Das Biologische Labor ist ein Sachgebiet des Referats Medienübergreifende Umweltbeobachtung, Klimawandel.

Im Rahmen der Medienübergreifenden Umweltbeobachtung führt das Labor die folgenden Arbeiten durch:

  • Untersuchungen an biologischen Proben aus Fließgewässern, von Wald- und Grünlanddauerbeobachtungsflächen zur Feststellung von Umweltveränderungen
  • Ökotoxikologische Untersuchung und Bewertung von Umweltproben
  • Charakterisierung von stofflichen Wirkpotenzialen in der aquatischen Umwelt mit Biotests
  • Molekularbiologische Untersuchungen zur Erfassung der Ausbreitung von gentechnisch veränderten Organismen in der Umwelt
  • Nachweis schwer zu kartierende Arten in Gewässern mit molekularbiologischen Verfahren
  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von biologischen Methoden in den Bereichen Ökotoxikologie und Molekularbiologie
  • Labortechnische Aufbereitung von Organismenproben für die chemische Analytik

Darüber hinaus werden auch Untersuchungen für andere Fachreferate der LUBW durchgeführt:

  • Erfassung von Schadstoffbelastungen bei Fischen und Muscheln zur Überprüfung von Umweltqualitätsnormen gemäß Wasserrahmenrichtlinie
  • Untersuchung von Wasserproben auf mikrobiologische Parameter (Keimzahl, coliforme Bakterien, Salmonellen)
  • Bestimmung des Biologischen Sauerstoffbedarfs in Fließgewässern zur Charakterisierung der sauerstoffzehrenden Bestandteile
  • Bestimmung des Chlorophyllgehaltes der Gewässer zur Ermittlung der Phosphat- und Nitratbelastung

Laborausstattung

Das Labor verfügt über eine leistungsfähige Ausstattung und qualifiziertes Personal. Für Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen der Sicherheitsstufe 1 sowie mit Krankheitserregern der Risikogruppe 2 stehen spezielle Laborräume zur Verfügung.

Qualitätssicherung

Das Biologische Labor ist integraler Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems der LUBW. An Ringversuchen nimmt es teil.

Mitarbeit in Gremien

In Gremien von DIN und VDI arbeitet das Biologische Labor an der Standardisierung von biologischen Testverfahren aktiv mit.