icon

Nanomaterialien

 

NANOMATERIALIEN

Kleine Teilchen – große Wirkung

Der Begriff „Nano“ leitet sich vom griechischen Wort „nanos“ ab und bedeutet „Zwerg“. Ein Nanometer ist der millionste Teil eines Millimeters. Nanomaterialien sind gezielt hergestellte Kristallite, Fasern oder Partikel, deren Abmessungen zwischen 1 und 100 Nanometern liegen. Nur in diesem Größenbereich kommen besondere Eigenschaften zur Wirkung, beispielsweise die als „Lotuseffekt“ bekannte selbstreinigende Wirkung von Oberflächenbeschichtungen. Die Risiken bei der Handhabung synthetischer Nanomaterialien wurden und werden intensiv untersucht. Zu möglichen Wirkungen auf die Umwelt und den Menschen besteht aber weiterhin erheblicher Forschungsbedarf.

Bildnachweis: HLPhoto/fotolia.com