Blog

 
11. August 2022
Der Neubau der LUBW entwickelt sich seit dem Spatenstich 2020 rasant weiter und der Rohbau ist mittlerweile fertiggestellt. Im Jahr 2024 soll der Umzug beginnen, so dass die Mitarbeitenden aus aktuell fünf Standorten künftig an einem Ort zusammenarbeiten.
07. Juli 2022
Die Startseite der Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) der LUBW wurde umgestaltet. Damit ist sie noch übersichtlicher und gibt einen schnellen Überblick zu den Informationsangeboten der HVZ. Auch die aktuelle Lage der Wasserstände im Land wird dank der Einfärbung direkt ersichtlich.
30. Juni 2022
Um die Seen Baden-Württembergs alle im Blick zu behalten, ist die Überwachung mittels Satelliten ein ideales Mittel. Denn so können auch die vielen kleineren Seen regelmäßig überprüft werden, zum Beispiel auf Chlorophyll-a. Ein Blattfarbstoff der in „dunklen“ Seen in Waldgebieten mit dieser Methode aber schwer zu finden ist.
28. Juni 2022
Rund 43 Prozent der Heu- und Fangschreckenarten Baden-Württembergs sind als bestandsgefährdet eingestuft, das sind 30 von 70 Arten des Landes. Drei der gefährdeten Arten sind die Maulwurfsgrille, der Warzenbeißer und die Alpine Gebirgsschrecke.
13. Juni 2022
Die nachhaltige Beschaffung von Produkten durch die öffentliche Verwaltung ist ein wichtiger Baustein für mehr Nachhaltigkeit. Dabei werden Umweltkriterien und Sozialstandards beachtet, die Umwelt entlastet, Ressourcen geschont und sozial verträgliche Arbeitsplätze gesichert. Die LUBW unterstützt durch ihre Beteiligung an Seminaren sowie der Erstellung von Erklärvideos und Wegweisern.
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com