Veranstaltungen

 

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklung

im Zusammenhang mit COVID-19

können Veranstaltungen kurzfristig auf

eine Webkonferenz umgestellt werden.

 

 

Veranstaltungen

Zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern will die LUBW Behörden und Kommunen des Landes durch ein praxisnahes Fortbildungsangebot bei der täglichen Arbeit für den Umweltschutz unterstützen. Ein Teil der Veranstaltungen richtet sich auch an Ingenieur- und Planungsbüros.

Wir hoffen, dass wir mit unserem Fortbildungsprogramm Ihre Arbeit im Umweltschutz unterstützen können und freuen uns auf Ihre Beteiligung.

Zurück

Die neuen UM-/LUBW-Hinweise Vögel und Windenergie - Online-Schulung für Gutachterinnen und Gutachter

72/2021 Schulung

Die neuen UM-/LUBW-Hinweise Vögel und Windenergie - Online-Schulung für Gutachterinnen und Gutachter

Mit Stand 15.01.2021 wurden die neuen Hinweise zur Erfassung und Bewertung von Vögelvorkommen bei der Genehmigung von Windenergieanlagn vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (UM) sowie der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und der dazugehörige Erlass des Umweltministeriums bekannt gemacht. Die neue Fassung 2021 berücksichtigt aktuelle Entwicklungen auf Bundes- und Länderebene bei der Erfassung und Bewertung von Vogelvorkommen im Hinblick auf die Prüfung nach § 44 f. BNatschG. Sie enthält Konkretisierungen, welche die artenschutzrechtliche Prüfung verbessern und damit einen Beitrag zur Beschleunigung der Genehmigungsverfahren leisten sollen. Im Rahmen einer Pilotphase haben Planer und Projektierer bis auf Weiteres die Wahl, ob sie mit den bisherigen Hinweispapieren (2015/2020) oder mit dem aktualisierten Hinweispapier 2021 arbeiten. Die wesentlichen Weiterentwicklungen und deren Anwendung wollen wir Ihnen in einer Fortbildungsveranstaltung gerne vorstellen, damit Sie Ihr Wahlrecht fundiert ausüben können.
Beginn:
16. März 2021 - 9:00 Uhr
Ende:
16. März 2021 - 14:30 Uhr
Ort:
Online-Schulung. Die Veranstaltung wird mit Webex durchgeführt. Den Einladungslink zum digitalen Konferenzraum und weitere technische Hinweise erhalten Sie nach Anmeldeschluss per E-Mail.
Inhalte:
Die Veranstaltung soll einen Überblick über die Zielsetzung der Weiterentwicklung, den rechtlichen Rahmen, den Anwendungsbereich und die wesentlichen Inhalte der neuen von UM und LUBW gemeinsam herausgegebenen Hinweise geben. Zudem wird speziell auf die Bedingungen und Möglichkeiten der artenschutzrechtlichen Ausnahme eingegangen. Abschließend können in einem etwa einstündigen Block ausführlich Fragen beantwortet und diskutiert werden. 
Zielgruppe:
Die Schulung richtet sich an Gutachterinnen und Gutachter, die im Rahmen von Windenergievorhaben mit der Erfassung und Bewertung der Avifauna in Baden-Württemberg tätig sind.
Veranstalter:

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Referenten:

Frank Lorho, UM

Daniel Wörner, UM

Dr. Nana Wix, LUBW

Jörg Rathgeber, LUBW

Anmeldung:

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis Montag, den 01.03.2021 an windenergie@lubw.bwl.de mit Nennung Ihrer Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Büro/Firma) und geben Sie bitte im Betreff der E-Mail das Datum der Veranstaltung an.

Auskünfte:

Bei Fragen können Sie sich gerne über windenergie@lubw.bwl.de an uns wenden.

Teilnehmer:
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf maximal 2 Personen je Büro/Firma beschränkt.
Teilnahmegebühr:
keine