Blog

 
Zurück

Forum für nachhaltiges Leben: RENN.süd - Auftaktveranstaltung am 11. März 2017 in Ulm

Die Bundesregierung hat vier „Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien – RENN“ eingerichtet. Sie sollen Aktivitäten aus der Zivilgesellschaft mit Bezug zur Nachhaltigkeitsstrategie des Bundes, der Länder und Kommunen künftig besser vernetzen und unterstützen. Die Stelle RENN.süd für Baden-Württemberg und Bayern wurde beim Nachhaltigkeitsbüro der LUBW angesiedelt, Kooperationspartner in Bayern ist das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement. Übergreifendes Dachthema ist „Nachhaltig leben“ als Förderung von Initiativen für nachhaltige Lebensstile.

Die Auftaktveranstaltung für RENN.süd findet am 11. März 2017 in Ulm statt und bietet ein erstes Austausch- und Vernetzungsforum für Initiativen zu diesem Thema, in dem auch Vorschläge zur Unterstützung örtlicher und regionaler Aktivitäten diskutiert werden. Im Mittelpunkt stehen insgesamt 15 Thementische, wo man sich austauschen und Anregungen für die eigene Arbeit holen kann. Auch über die Thementische hinaus besteht die Möglichkeit, sich nach Voranmeldung durch Plakate oder Info-Material zu präsentieren.

Alle Engagierten, Multiplikatoren und am Thema „Nachhaltig leben“ Interessierte sind herzlich eingeladen! Für Ehrenamtliche können die Fahrtkosten nach dem Bayern- oder Baden-Württemberg-Ticket erstattet werden.

Anmeldung und Veranstaltungsflyer: www.kommunal-nachhaltig.de/renn-sued
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com