Blog

 
06. August 2020
Das Institut für Seenforschung (ISF) der LUBW begeht in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. In der Geschichte des ISF gab es schon viele spannende Projekte. Darunter das Projekt „Tiefenschärfe“ zur Neuvermessung des Bodensees.
30. Juli 2020
In ganz Baden-Württemberg ist die Jahresmitteltemperatur seit Beginn der Wetteraufzeichnung 1881 deutlich angestiegen. Gemittelt über das ganze Land hat sie von 1881 bis 2019 um 1,5 °C zugenommen. Aber auch die Anzahl der Extremtemperaturereignisse hat sich in den Jahren stark verändert.
27. Juli 2020
Mit drei bis fünf Zentimetern ist der Laubfrosch die kleinste einheimische Froschart und damit nicht leicht zu entdecken. Wenn Sie aber mit viel Geduld einen erspähen oder das laute Rufen des Laubfroschs hören konnten, können Sie dies direkt per App oder auf der Meldeplattform der LUBW melden.
17. Juli 2020
Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Umwelt sind sehr vielfältig. Die LUBW untersucht daher fachübergreifend die Folgen für Baden-Württemberg in den unterschiedlichsten Bereichen.
30. Juni 2020
Der Nördliche Kammmolch (Triturus cristatus) ist die größte heimische Molchart und vor allem an seiner mit schwarzen Flecken durchsetzten intensiven Gelbfärbung am Bauch zu erkennen. Durch seine Lebensweise ist die Art schwierig und aufwendig zu erfassen. Molekularbiologische Methoden ermöglichen der LUBW aber anhand von Gewässerproben einen Nachweis.
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com