Blog

 
24. April 2020
In den vergangenen Jahren wurden wiederholt extreme Trockenperioden beobachtet, die an zahlreichen Gewässern zu Niedrigwassersituationen geführt haben. Die volkswirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen können erheblich sein. Die Wasserstands- und Abflussvorhersagen der Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) der LUBW liefern wichtige Entscheidungshilfen für das Niedrigwassermanagement
08. April 2020
Unter Mitwirkung der LUBW hat das Umweltministerium Baden-Württemberg Hinweise zur Entsorgung von Abfällen veröffentlicht, die mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verunreinigt sind. Für „normale“ Haushalte ergeben sich durch die aktuelle Pandemie keine Änderungen bei der Abfallentsorgung.
07. April 2020
Am Dienstag, den 31. März 2020 fand der jährlich stattfindende Bodensee-Testtag statt. Während des Testtags probt die Hochwasservorhersagezentrale der LUBW mit dem schweizerischen Bundesamt für Umwelt (BAFU) und dem Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Wasserwirtschaft (AVLR) den Hochwasserfall am Bodensee.
27. März 2020
Wer unter Einhaltung der aktuellen Verhaltensempfehlungen und Aufenthaltsbeschränkungen zur Bekämpfung des Corona-Virus bei einem Spaziergang im Wald einen Feuersalamander findet, kann dies mit wenigen Klicks der LUBW melden. So können Bürgerinnen und Bürger aktiv zum Artenschutz beitragen. Denn durch die Informationen über die Verbreitung der Art kann sie gezielt geschützt werden.
23. März 2020
Die LUBW betreibt zur Überwachung der Luftqualität in Baden-Württemberg ein landesweites Luftmessnetz. Die unterschiedlichen Messsysteme, die für Messung der Feinstaubkomponenten eingesetzt werden können, werden derzeit bei einem bundesweit laufenden Ringversuch verglichen. Die LUBW ist mit sieben Probensammlern und Messgeräten vertreten.
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com