Blog

 
02. Juni 2022
Baden-Württemberg ist sehr reich an Seen. Deren Wasserqualität immer im Blick zu behalten ist entsprechend aufwändig. Hierbei soll die Fernerkundung nun helfen. Mittels Satelliten können so viel mehr Seen regelmäßig überprüft werden, als mit herkömmlichen Methoden.
23. Mai 2022
Am 28.04. fand bundesweit der Girls´Day statt. Die LUBW hat sich diesmal auch an Mädchen außerhalb der LUBW gewandt. Organisiert wurde der Tag von den Beauftragten für Chancengleichheit. Am Angebot nahmen sieben fragefreudige Mädchen teil. Sieerfuhren an drei Stationen mehr über die Arbeit der LUBW und konnten auch selbst tätig werden.
29. April 2022
Die aktuelle Rote Liste der Libellen Baden-Württembergs und der Naturräume führt 42 (56 Prozent) der 75 einheimischen Libellenarten in der Roten Liste oder Vorwarnliste. Im Vergleich: Bezogen auf ganz Deutschland sind rund 29 Prozent der Libellenarten laut der aktuell erschienenen Roten Liste des Bundesamtes für Naturschutz gefährdet.
28. April 2022
Seit Februar 2022 wird am Kompetenzzentrum für Umweltinformatik (KUI) das Forschungsprojekt „Umweltinformationen digital 4.0“ gemeinsam mit Kooperationspartnern umgesetzt. Im Rahmen der drei Teilprojekte entwickelt die LUBW innovative Lösungen für die Erfassung, Haltung und Weitergabe von Umweltdaten und Informationen, analysiert diese und setzt sie im Rahmen verschiedener Modellprojekte um.
26. April 2022
Über 70 Libellenarten sind in Baden-Württemberg heimisch. Dazu gehören zum Beispiel die Gebänderte Prachtlibelle oder die Südliche Binsenjungfer. Um Daten über die faszinierenden Arten zu erfassen, startete das Land Baden-Württemberg 2020 zusammen mit dem Naturschutzverband Schutzgemeinschaft Libellen in Baden-Württemberg e.V. (SGL) das Projekt "Landesweite Artenkartierung - Libellen".
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com