Blog

 
03. November 2016
Zur Zeit ist der Feuersalamander in Laub- und Mischwälder oft beim Herbstspaziergang anzutreffen, da er auf der Suche nach frostfreien Überwinterungsquartieren ist. In milden Wintern kann man ihn jedoch ganzjährig beobachten, deswegen sollten Sie bei Besuchen im Wald immer die Augen offen halten! Jeder, der einen Feuersalamander findet, kann die Funddaten einfach über die neue Meldeplattform...
28. Oktober 2016
Unter diesem Titel hat der Fortbildungsverbund Boden und Altlasten Baden-Württemberg (FBV) am 19. Oktober in Kooperation mit dem Regierungspräsidium Stuttgart eine Fortbildung veranstaltet. Die LUBW referierte zu vier Themenfeldern. Thematischer Hintergrund war die Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung. Diese verpflichtet dazu, verursachte Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft...
28. Oktober 2016
In der LUBW wird Betriebliches Gesundheitsmanagement groß geschrieben. Deshalb geht unser Engagement deutlich über die Arbeitgeberpflichten zum Arbeitsschutz hinaus. Mit unseren Impulsvorträgen zum Gesundheitsmanagement greifen wir Themen wie Sucht und ihre Auswirkungen auf Berufs- und Privatleben auf. Unser Ziel ist es, möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur eigenverantwortlichen...
26. Oktober 2016
Mitte September hat der Deutsche Wetterdienst den ersten Nationalen Klimareport veröffentlicht. In dem Report wird über die vergangenen und aktuellen Entwicklungen des Klimas sowie über den Stand der Klimaforschung berichtet. So werden beispielsweise die Veränderungen der Klimaparameter Temperatur, Niederschlag, Sonnenschein, Meeresspiegel und Phänologie vorgestellt. Zusätzlich wird die...
20. Oktober 2016
Böden gehören zu unseren natürlichen Lebensgrundlagen und sind für Mensch, Tier und Pflanze unverzichtbar. Durch ihre Fruchtbarkeit liefern sie uns nicht nur Nahrungsmittel sondern erfüllen darüber hinaus wichtige Funktionen im Naturhaushalt beispielsweise als Wasserspeicher, Pflanzenstandort oder Lebensraum. Außerdem dokumentieren sie die Natur- und Kulturgeschichte und sind auch deshalb...
Bildnachweis: TypoArt BS/shutterstock.com