Veranstaltungsreihe "Kommunen JETZT klimaresilient machen"

Die Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums Klimawandel der LUBW unterstützt Kommunen, Landkreise und andere Anpassungsakteurinnen und -akteure in den Regionen der Regionalverbände Baden-Württembergs auf ihrem Weg zur Klimaanpassung.

Termine

22. Februar 2022 Südlicher Oberrhein (zum Blog-Beitrag)
01. Juni 2022 Heilbronn-Franken und Ostwürttemberg
26. Oktober 2022 Hochrhein-Bodensee und Bodensee-Oberschwaben (zur Anmeldung)
30. November 2022 Mittlerer Oberrhein und Rhein-Neckar
08. Februar 2023 Nordschwarzwald und Schwarzwald-Baar-Heuberg
29. März 2023 Neckar-Alb und Donau-Iller

 

Informieren, Beraten und Vernetzen

Ziel der regionalen Veranstaltungen ist es, den Kommunen und weiteren lokalen Akteurinnen und Akteuren einen Einstieg in das Thema Klimaanpassung zu ermöglichen, sie zu informieren und zu beraten. Hierfür werden fachliche Grundlagen zum Thema kommunale Anpassung vermittelt, gute Praxisbeispiele (Best Practice) vorgestellt sowie Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt. Gleichzeitig stehen die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden im Zentrum: "Zu erfahren, wie andere Kommunen in der Region das Thema angehen, ist sehr hilfreich, um sich Dinge abzuschauen oder zusammenzuarbeiten. Man muss die Welt nicht immer neu erfinden.", so ein Teilnehmer.

 

Gute Praxisbeispiele aus der Region und Arbeitskreise

Bei den ganztägigen Veranstaltungen werden zunächst die Grundlagen zu den Auswirkungen des Klimawandels in der Region und zum Einstieg in die kommunale Klimaanpassung gelegt. Anschließend wird von Regionalverbänden, Landkreisen und Kommunen über regional- bis hin zu lokalspezifischen Fortschritte im Umgang mit dem Klimawandel berichtet. Anhand von erfolgreich geplanten und umgesetzten Maßnahmen sollen konkrete Erfahrungen in der Anpassung geteilt werden.

Am Nachmittag steht der Austausch untereinander im Fokus. In parallel stattfindenden Arbeitskreisen können sich die Teilnehmenden in Kleingruppen zu verschiedenen Themen der Klimaanpassung austauschen.

 

Organisation und Unterstützung

Die thematischen Schwerpunkte der Veranstaltungen werden jeweils an die regionalen Gegebenheiten angepasst und können dadurch untereinander variieren. Die kostenfreien Regionalveranstaltungen finden online oder in Präsenz statt. Fortbildungspunkte der Architektenkammer sind erhältlich.

In der Organisation, Durchführung und Nachbereitung wird das Kompetenzzentrum tatkräftig vom Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro unterstützt. Auf der Seite von ifpro wird jeweils rechtzeitig vor der Veranstaltung die Anmeldung freigeschaltet. Weiterhin tragen die Regionalverbände, gastgebenden Ortschaften und diversen Referierende zu einer gelungenen Veranstaltung bei.