Immissionsmessungen

Als Betreiber des Luftmessnetzes in Baden-Württemberg verfügen wir über langjährige Erfahrungen bei der Probenahme und Analyse von Luftschadstoffen. Der Einsatz von Äquivalenz- und Basisverfahren zur Bestimmung von PM10, PM2.5, Schwermetallen, Ruß, PAK, Dioxinen, Staubinhaltsstoffen und leicht-flüchtigen aromatischen Kohlenwasserstoffen (wie z. B. Benzol) ist selbstverständlich.

Daneben bieten wir Ihnen aber auch flexible und preiswerte Messungen von Stickoxiden, Ammoniak und weiteren Schadgasen in Außenluft und Innenräumen mittels Passivsammlern an.

Hier finden Sie die Verfahrensliste der nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Verfahren.