Forschungsprojekte im Deponiebereich

Das Umweltministerium Baden Württemberg fördert im Rahmen des „Kommunalen Investitionsfonds" (KIF) innovative Projekte in der Abfall- und Deponietechnik.

Die LUBW unterstützt und begleitet die Projekte, die für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von Interesse sind.

Die Ergebnisse dieser Forschungsprojekte sind hier der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Zurück

Alternative Oberflächenabdichtung mit Bentonit- und Drainmatten, 1999

Kurzbeschreibung

Bau einer alternativen Oberflächenabdichtung mit Bentonit- und Dränmatte auf der Deponie Lichte - Kaisersbach

 

Projektzeitraum
1999

 

Kurzinfo Deponiedaten:

Art der Deponie: DK I
Betriebsbeginn: 1975
Fläche: 6,9 ha
Gesamtvolumen: 0,4 Mio. m3
Phase: Stilllegungsphase seit 2005

 

Forschungsgegenstand / Zielsetzung:

Anhand eines konkreten Planungs- und Ausführungsbeispieles auf der Deponie Lichte wird die Projektentwicklung einer alternativen Oberflächenabdichtung von der Konzeption über die Gleichwertigkeitsbetrachtung bis zur Ausführung näher dargestellt.
 

Antragsteller:

Landkreis Rems-Murr-Kreis
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen

Homepage

Ausführung:

UW - Umweltwirtschaft GmbH - Wasser, Boden, Luft, Abfall -
Friolzheimer Straße 3
70499 Stuttgart

Homepage

Bericht: Bericht (pdf, 18,6 MB)