NAIS-Fachanwendungen

Die meisten NAIS-Fachanwendungen sind als Client-Server Anwendungen mit der Programmiersprache Java umgesetzt. Als führende Rahmenanwendung wird das Anwendungsframework Cadenza der Firma disy eingesetzt. Cadenza bietet die Möglichkeit, Fachobjekte auszuwählen und auszuwerten. Zur Bearbeitung der Objekte stellt Cadenza den Fachanwendungsrahmen als Schnittstelle zur Kommunikation mit einer Bearbeitungskomponente zur Verfügung.

Als Bearbeitungskomponenten existieren fachanwendungsspezifisch programmierte Bausteine, meist werden die Bearbeitungsmasken jedoch mit dem Framework XCNF erstellt. Dieses Framework dient als Maskengenerator für Java-basierte Datenbankanwendungen.

Zur Bearbeitung des Raumbezugs von Fachobjekten wird die Cadenza-Komponente GISterm eingesetzt.

Als Datenhaltungskomponente wird in allen NAIS-Fachanwendungen das Datenbank-Managementsystem Oracle eingesetzt.

Die hier beschriebenen Varianten der NAIS-Fachanwendungen stehen als lokale Installation auf den einzelnen Dienststellen oder in einem Rechenzentrum zur Verfügung, mit Zugriff auf die Dienststellendatenbank.

Eine weitere Variante ist die Bereitstellung der Fachanwendung auf einer zentralen Instanz, die in einer LUBW-Serverfarm betrieben wird. Diese wird insbesondere für externe Büros zur Verfügung gestellt, die mit der Erfassung von Fachobjekten beauftragt sind. Über ein Virtual Private Network (VPN) und Remote Desktop wird direkt vom lokalen Arbeitsplatz zugegriffen.

Dateitransfer zwischen dem Citrix-Server und den lokalen Laufwerken des Clients innerhalb einer Citrix Meta Frame Session: Das Citrix-Werkzeug Client Drive Mapping ermöglicht den Zugriff auf die lokalen Laufwerke des Clients innerhalb einer Citrix Meta Frame Session. Wenn der Benutzer eine Verbindung mit dem Server herstellt, werden die lokalen Laufwerke gemountet. Diese Laufwerke sind solange verfügbar, wie die Verbindung besteht. Dies ermöglicht, die lokalen Daten innerhalb einer Citrix Session zu verwenden.

Diese Variante bietet den Vorteil, dass der landesweite Datenbestand in einer Datenbank vorliegt und ein aufwändiger Datenabgleich zwischen den einzelnen Dienststellendatenbanken entfällt. Daher wird diese Variante schon seit langem im NAIS bevorzugt eingesetzt.

Als weitere Variante sind NAIS-Fachanwendungen als Webanwendungen umgesetzt. Als Anwendungsframework wird hier ASP.Net eingesetzt, die Datenhaltung liegt in einer zentralen Oracle-Datenbank der LUBW, ebenso wie der Anwendungs- und Webserver.

 

Geplante Wartungstermine 2021

 

Freitag, 22. Januar
Freitag, 26. Februar
Freitag, 19. März
Freitag, 23. April
Freitag, 21. Mai
Freitag, 18. Juni
Freitag, 23. Juli
Freitag, 20. August
Freitag, 24. September
Freitag, 22. Oktober
Freitag, 19. November
Freitag, 17. Dezember

 

NAIS-Fachanwendungen Hilfen

 

BITBW FAQs zu den SSL NAIS-Zugängen der LUBW (pdf)

BITBW Hinweise zur Anmeldung über das SSL-Gateway LUBW (pdf)

Neuinstallation Citrix Receiver (pdf)  - neuer Stand Sept. 2020

OBK Installationsanleitung und Zugang (Citrix Serverfarm) (pdf; 2,8 MB)  - neuer Stand 2020