Abfallvermeidung in Kommunen

Die Kommunen in Baden-Württemberg sollen nach § 9 des Landesabfallgesetzes wirksame Anreize zur Vermeidung von Abfällen geben.

Im Folgenden sind Internetseiten der Städte, Landkreise, öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger sowie gemeinnütziger Organisationen in Baden-Württemberg aufgelistet, auf denen über Abfallvermeidungsstrategien informiert wird und Maßnahmen zur Abfallvermeidung angeboten werden. Darüber hinaus gibt es überregionale Internetseiten, in denen bundesweite Initiativen vorgestellt und/oder vernetzt sind, siehe hierzu "Weitere Aktionen und Initiativen". Die Auflistung erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gerne können Änderungs- und Ergänzungsvorschläge  an kreislaufwirtschaft@lubw.bwl.de gesendet werden.

Projektauswahl Abfallvermeidung in Kommunen

Ökostation Freiburg - Abfallprojekt Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Einfälle statt Abfälle mit der ALB

Alb-Donau-Kreis Abfallwirtschaft

Pädagogische Angebote

 mehr

Alb-Donau-Kreis Abfallwirtschaft

RECUP - Kaffeebecher

Bodenseekreis

Pädagogische Angebote

Bodenseekreis

Zero Waste

 mehr

Bodenseekreis

Bodenseepfandbecher

 mehr

Bodenseekreis

Repaircafés

Bodenseekreis

Reparaturführer

Bodenseekreis

Sperrmüllbörse

Enzkreis Abfallwirtschaft

Erdaushubbörse

Enzkreis Abfallwirtschaft

Abfallvermeidung praktisch

 mehr

Enzkreis Abfallwirtschaft

Verschenkmarkt

Abfallwirtschaft Hohenlohekreis

Schnäppchenwelt AIH

 mehr

Landkreis Biberach

Umweltbildung an Schulen

Landkreis Biberach

RECUP - Kaffeebecher

Landkreis Biberach Abfallwirtschaftsbetrieb

Fundgrube - z'schad zom Nauswerfa -

Böblingen Femos Möbelhalle

Gebrauchtmöbelhandel

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen

Informationen zur Abfallvermeidung

 mehr

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen

BB-Pfandbecher

 mehr

Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen

Verschenken-und-mehr-Markt

Caritas Bodensee-Oberschwaben

FAIRKAUF

PVD Müllheim

Topf & Teller, Müllheim

Secondo - Das Second Hand Kaufhaus

Secondo Umkirch

 mehr

Secondo - Das Second Hand Kaufhaus

Secondo Neustadt

 mehr

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Abfallvermeidung und Entsorgung

 mehr

Abfallwirtschaft Breisgau-Hochschwarzwald

Verschenk- und Tauschmarkt

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Altglas: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Altpapier: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Bioabfall: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Gartenabfall: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Gelber Sack: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Restabfall: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Schrottabfuhr: Tipp zur Vermeidung - Tipps & Tricks

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Verschenken-und-mehr-Markt

Abfallwirtschaft Landkreis Calw

Windelzuschuss für Neugeborene

48 Grad Süd Emmendingen

Repair Café

 mehr

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Emmendingen

KfW-Umweltprogramm

 mehr

— 50 Items per Page
Zeige 1 - 50 von 198 Ergebnissen.

Weitere Aktionen und Initiativen

Baden-Württembergische Landkreise und kreisfreien Städte sowie deren öffentlich rechtliche Entsorger nutzen unter anderem verschiedene bundesweite Initiativen, Netzwerke und Online-Service um Projekte umzusetzen und um sich an Aktionen zu beteiligen.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) bietet für Kinder zum Thema Abfall bzw. Abfallvermeidung folgende Seiten an:

Weitere Informationen zur Abfallvermeidung  sind auf den LUBW-Internetseiten zum Thema Nachhaltigkeit zu finden. Dort wird über Nachhaltige kommunale Beschaffung informiert sowie im Nachhaltigkeitsatlas Aktivitäten einzelner Kommunen vorgestellt. Darüber hinaus bieten die Internetseiten N! Nachhaltig handeln des Umweltministeriums Baden-Württemberg ausführliche Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie des Landes und beschreiben Projekte und Aktivitäten zur Abfallvermeidung im Land, z. B. die Aktion „Baden-Württemberg teilt ‑ Gemeinsam nutzen statt nutzlos besitzen!“, die anlässlich der N!-Tage 2017 gestartet wurde.