Infraschall

Windenergie und Infraschall – Tieffrequente Geräusche durch Windenergieanlagen (2019)
Im Rahmen des Windenergieausbaus werden immer wieder Befürchtungen geäußert, Windkraftanlagen würden viel Infraschall erzeugen und dieser könne Menschen beeinträchtigen. Dieses Faltblatt erklärt, was Infraschall ist, wo er vorkommt und wie der Mensch ihn wahrnimmt. Die tieffrequenten Geräusche von Windenergieanlagen werden mit anderen tieffrequenten Alltagsgeräuschen verglichen.

Messbericht „Tieffrequente Geräusche inkl. Infraschall von Windenergieanlagen und anderen Quellen“ (2016)
Im diesem Messprojekt der LUBW wurden zwischen 2013 und 2015 tieffrequente Geräusche und Infraschall in der Umgebung von modernen Windkraftanlagen und anderen Quellen erfasst. Die Messungen erfolgten an sechs Windkraftanlagen unterschiedlicher Hersteller. Für einen Vergleich mit anderen Quellen natürlichen und technischen Ursprungs wurden zusätzlich Umweltgeräusche in der Stadt sowie auf freiem Feld gemessen.
Englische Übersetzung: Report "Low-frequency noise incl. infrasound from wind turbines and other sources" (2016)

Faltblatt „Tieffrequente Geräusche inkl. Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen“ (2016)
Das Faltblatt stellt das oben genannte Infraschall-Messprojekt vor und fasst die wichtigsten Ergebnisse in allgemein verständlicher Form zusammen.
Englische Übersetzung: Flyer "Low-frequency noise incl. infrasound from wind turbines and other sources" (2016)

FAQ zum Messbericht Infraschall
Die FAQ greifen Fragen zum Messbericht „Tieffrequente Geräusche inkl. Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen“ auf, die immer wieder an uns herangetragen werden, aber auch Behauptungen, die nicht den Tatsachen entsprechen. Dabei versuchen wir in allgemein verständlicher Form Antworten zu geben bzw. Sachverhalte klarzustellen.