Aktuelles

Nachfolgend finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Projekt "Aktiv für die biologische Vielfalt".

Schliffkopf-Aktion am 15. Oktober 2022: Freiwillige an Scheren und Sägen gesucht

Auf den Höhen des Nordschwarzwalds eröffnen die Grinden tolle Fernblicke. Gleichzeitig sind sie aber auch Lebensraum von Auerhuhn und anderen seltenen Tieren. Da die jahrhundertelange Beweidung um 1900 aufgegeben wurde, wachsen die Flächen immer wieder zu. Bei der Schliffkopf-Aktion wirken viele freiwillige Helferinnen und Helfer dem tatkräftig entgegen – Sie sind herzlich eingeladen, auch mitzumachen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Nationalparks: www.nationalpark-schwarzwald.de

 

Möchten Sie als Privatperson, Schulklasse oder als Unternehmen für die Natur vor der eigenen Haustür oder auf ihrem Betriebsgelände aktiv werden? Drei Flyer und eine Broschüre wurden im Rahmen der Landesinitiative „Aktiv für die Biologische Vielfalt“ auf den neusten Stand gebracht und sind nun sowohl online als PDF zum Download verfügbar, können aber auch über den Publikationsshop der LUBW kostenfrei bestellt werden.

Bild zeigt die drei aktualisierten Flyer; von links nach rechts die Titel: "Der 111-Artenkorb", "Wirtschaft und Unternehmen für die Natur" und "Moderne Unternehmen im Einklang mit der Natur"

 

 

 

Die aktualisierten Flyer und Broschüren finden Sie im Publikationsshop der LUBW, wenn Sie „aktiv für die biologische Vielfalt“ eingeben.