Projektübersicht KLIMOPASS

November 2018 - Albert-Ludwigs-Universität, Professur für Waldbau
Seit den 1980er Jahren werden in Deutschland in zahlreichen Bundesländern Bodenschutzkalkungen durchgeführt. Dabei ist das primäre Ziel, eine weitere Abnahme der Bodenqualität über die Pufferung der...
Kampagne: 2016 Thema: Wald- und Forstwirtschaft
mehr
April 2019 - Stadt Stuttgart
Im Jahr 2012 wurde unter Federführung des Amts für Umweltschutz/Stadtklimatologie das Stuttgarter Klimawandel-Anpassungskonzept KLIMAKS erarbeitet und vom Gemeinderat verabschiedet. Es enthält 53 Maßnahmen...
Kampagne: 2015 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
Juli 2018 - Hochschule Konstanz
Der südliche und nördliche Schwarzwald wurden als die Wintertourismusgebiete mit der höchsten Vulnerabilität und dem stärksten Handlungsdruck hinsichtlich des Klimawandels in Baden-Württemberg...
Kampagne: 2016 Thema: Tourismus
mehr
Dezember 2018 - Gesellschaft zur Förderung der Stechmückenbekämpfung e.V. (GFS)
Hintergrund : Die Asiatische Tigermücke  (Aedes albopictus) stößt in Deutschland an den Rand ihrer nördlichsten Ausbreitungsgrenze. Mit voranschreitendem Klimawandel erfolgt eine stetige Verbesserung...
Kampagne: 2015 Thema: Gesundheit
mehr
April 2019 - Hochschule Konstanz
Die Hitzewellen der Sommer 2003 und 2015 zeigten wie kritisch langanhaltende Trockenheit nicht nur für die Natur, sondern auch für wassernutzende Unternehmen werden kann. Infolge des Klimawandels wird es...
Kampagne: 2015 Thema: Wasserhaushalt
mehr
Juli 2018 - Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg- FVA
Das Projekt „Sturmgefährdungskarten für Baden-Württembergs Wälder als Grundlage für mittel- und langfristige Planungen“ zielt auf die Minimierung der Sturmgefährdung für die Wälder ab und liefert die...
Kampagne: 2016 Thema: Wald- und Forstwirtschaft
mehr
Juni 2017 - Karlsruher Institut für Technologie
Die Rastatter Rheinaue liegt unterstrom der Staustufe Iffezheim. Durch ihre Anbindung an das Überflutungsgeschehen des Rheins, die vorhandene Überflutungs- und Grundwasserdynamik und die dadurch erhalten...
mehr
Januar 2017 - Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Meteorologie und Klimaforschung
Ein wichtiger Aspekt heutiger Stadtplanung ist der Einfluss des Klimawandels auf das städtische Klima und damit das Wohlbefinden der Stadtbewohner. Das hier vorgestellte Projekt zielt darauf ab, die...
mehr
Oktober 2014 - Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion
Die vorliegende Studie wurde im Rahmen des Landesprogramms „KLIMOPASS Klimawandel und modellhafte Anpassung in Baden-Württemberg - Angewandte Forschung und Modellprojekte“ im Zeitraum vom 01. Oktober 2013...
mehr
Februar 2019 - Universität Heidelberg
Hochwasserereignisse sind die weltweit am weitesten verbreiteten und verheerendsten Naturkatastrophen. Durch den Klimawandel sollen sich deren Ausmaße und Häufigkeit in Zukunft zudem noch steigern....
Kampagne: 2014 Thema: Stadt- und Raumplanung Thema: Wasserhaushalt
mehr
Dezember 2014 - Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Professur für Meteorologie und Klimatologie
Fragestellung: Im Rahmen des Projekts wurden mögliche stadtplanerische Anpassungsmaßnahmen durch urbane Vegetation an die durch den Klimawandel zunehmende Hitzebelastung innerhalb großer Städte auf ihre...
Kampagne: 2013 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
Januar 2019 - Stadt Singen
Bestandsaufnahme, Klimafunktionskarte In einer generierten Klimafunktionskarte sollen die klimatischen Wechselwirkungen der Klimatope sowie lokale und regionale dynamische Prozesse für das gesamte...
Kampagne: 2016 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
April 2016 - Universität Stuttgart - Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung
Fragestellung: Das IER-Verbundvorhaben besteht aus den zwei Teilvorhaben „Energie“ und „Ökonomie“. Im Teilvorhaben „Energie“ geht es um die „Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels sowie von...
mehr
September 2018 - Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Regionalwissenschaft und Institut für Angewandte Geowissenschaften
Der Klimawandel verändert durch höhere Temperaturen unsere Umwelt und verstärkt dadurch den Wärmeinseleffekt der Städte. Dies kann zu vermehrten Wärmestressreaktionen der Stadt-bewohner führen, was sich...
Kampagne: 2016 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
April 2018 - VVG Bühl-Ottersweier
Vor dem Hintergrund der erwarteten Klimaveränderung und damit verbundener Wandlungsprozesse von Natur, Landschaft und Gesellschaft strebt das Pilotprojekt eine zukunftsfähige Gesundheits-, Lebensumfeld- und...
Kampagne: 2016 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
August 2018 - DVGW - Technologiezentrum Wasser
Um die öffentliche Trinkwasserversorgung auch unter klimatisch geänderten Bedingungen in besonders vulnerablen Mittelgebirgsregionen sicherzustellen, wird am Beispiel des Landkreises Schwarzwald-Baar-Kreis...
Kampagne: 2016 Thema: Wasserhaushalt
mehr
Mai 2018 - geomer GmbH
In Süddeutschland wird der Klimawandel mit einer Verstärkung von Wetterextremen verbunden sein. So ist z.B. mit längeren und häufigeren Trockenzeiten in der Vegetationsperiode zu rechnen, die zu einem...
Kampagne: 2016 Thema: Landwirtschaft Thema: Wasserhaushalt
mehr
Juni 2013 - Stadt Karlsruhe Stadtplanungsamt
Das Klimafolgenmanagement, also die proaktive Anpassung an die Folgen des Klimawandels, ist im Nachbarschaftsverband und in der Stadt Karlsruhe auf dem besten Wege elementarer Bestandteil der nachhaltigen...
Kampagne: 2012 Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
Zeige 1 - 20 von 81 Ergebnissen.