Projektübersicht KLIMOPASS

April 2013 - Institut für Meteorologie und Klimaforschung, Karlsruher Institut für Technologie
Fragestellung : Ruß streut das Sonnenlicht nicht, sondern absorbiert die solare Strahlung, was zu einer Erwärmung in der jeweiligen Atmosphärenschicht führt. In dieser Arbeit wurde der Einfluss von ...
mehr
März 2012 - Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Fragestellung : Ziel dieser Studie ist es das regionale Modellsystem COSMO-ART erstmals über einen Zeitraum von zwei Monaten über Europa anzuwenden. Im Gegensatz zu anderen regionalen Modellen...
mehr
November 2013 - Hydron GmbH
Fragestellung: Zusammen mit dem Vorgängerprojekt „Vergleich regionaler Klimaprojektionen in Baden-Württemberg“ werden  die Ergebnisse regionaler Klimaprojektionen ausgewertet, um daraus...
mehr
März 2012 - Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Kottmeier
Fragestellung : Die verlässliche Beschreibung des zukünftigen Wetters und Klimas ist ohne die möglichst umfassende Kenntnis der Vergangenheit und der Gegenwart nicht möglich. Das macht die Verfügbarkeit...
mehr
März 2012 - Universität Freiburg - Konold
Fragestellung : Ziel des Projekts war es, zur Entwicklung der Anpassungsstrategie Baden-Württemberg beizutragen und die Umsetzung der Anpassungsstrategie in den regionalen und naturräumlichen...
mehr
Januar 2015 - Karlsruher Institut für Technologie - Institut für Meteorologie und Klimatologie
Fragestellung: Für die Planung von klimawandelbedingten Anpassungsmaßnahmen ist es wichtig, Art und Umfang einer möglicherweise eintretenden Klimaänderung zu kennen. Ziel der Studie ist die Abschätzung...
mehr
Januar 2017 - Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Meteorologie und Klimaforschung
Ein wichtiger Aspekt heutiger Stadtplanung ist der Einfluss des Klimawandels auf das städtische Klima und damit das Wohlbefinden der Stadtbewohner. Das hier vorgestellte Projekt zielt darauf ab, die...
mehr
Juni 2013 - Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz Stadtklimatologie
Fragestellung : Eine wichtige Maßnahme zum Schutz vor den Auswirkungen des Klimawandels in Städten ist, die Bevölkerung rechtzeitig vor Hitze zu warnen und geeignete Empfehlungen zum Verhalten bei...
Kampagne: 2012 Thema: Gesundheit
mehr
Mai 2013 - Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg
Fragestellung : Infolge der Energiesanierung vieler Häuser in den 80er und 90er Jahren kommt es in den Wohnungen zu einer reduzierten Hintergrundbelüftung, die vermehrtes Schimmelpilzwachstum...
Kampagne: 2011 Thema: Gesundheit
mehr
März 2015 - Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Geo- und Umweltwissenschaften
Fragestellung: Aufbauend auf den Ergebnissen des Vorgängerprojektes „Entwicklung eines Konzepts zum Monitoring von Klimafolgen und Anpassungsmaßnahmen anhand eines Modellraums in Baden-Württemberg“ hat...
mehr
Oktober 2016 - Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung mbH
Fragestellung: Ziel des Projektes ist die Einschätzung der Relevanz möglicher Risikofaktoren für hitzeabhängige Probleme bei Bewohnern von Einrichtungen des Betreuten Wohnens in Stuttgart. Dazu sollten...
Kampagne: 2015 Thema: Gesundheit
mehr
Januar 2017 - Stadt Karlsruhe, Umwelt- und Arbeitsschutz
Als klimabegünstigte Art mit hohem Allergiepotential ist die Hohe Ambrosie, auch als Beifuß-Ambrosie bezeichnet, zu nennen. Vorkommen der Hohen Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) sind seit 1955 aus...
Kampagne: 2015 Thema: Gesundheit
mehr
November 2014 - Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau
Fragestellung: Böden können für Kohlendioxid eine Senke oder eine Quelle darstellen. Landnutzungsänderungen, wie z. B. Rodung von Wäldern und Umbruch von Grün- in Ackerland, führen zu einem Humusverlust...
mehr
August 2013 - Universität Hannover
Fragestellung : Humus als Bestandteil von Böden ist Träger zahlreicher wichtiger Bodenfunktionen (z. B. Wasserspeicherfähigkeit, Bodenfruchtbarkeit, Schadstoffrückhaltevermögen). Klimaänderungen...
Kampagne: 2011 Thema: Boden
mehr
März 2012 - Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Fragestellung : Die Landwirtschaft in Baden-Württemberg muss damit rechnen, dass mit dem Fortschreiten des Klimawandels nicht nur die Jahres-mitteltemperatur weiter ansteigt, sondern auch die...
Kampagne: 2011 Thema: Boden
mehr
Dezember 2014 - Landwirtschaftliches Technologiezentrum
Fragestellung: Der konservierenden Bodenbearbeitung, wie zum Beispiel Mulch- oder Direktsaat, wird oft zugeschrieben, gerade in Trockenperioden den Kulturpflanzen mehr Bodenwasser zur Verfügung zu...
Kampagne: 2013 Thema: Boden
mehr
Dezember 2018 - Gesellschaft zur Förderung der Stechmückenbekämpfung e.V. (GFS)
Hintergrund : Die Asiatische Tigermücke  (Aedes albopictus) stößt in Deutschland an den Rand ihrer nördlichsten Ausbreitungsgrenze. Mit voranschreitendem Klimawandel erfolgt eine stetige Verbesserung...
Kampagne: 2015 Thema: Gesundheit
mehr
Februar 2020 - Stadt Reutlingen
In diesem Modellprojekt  wird das Schutzgut "Menschliche Gesundheit" insbesondere unter dem Gesichtspunkt der im Rahmen des globalen Klimawandels zu erwartenden Überhitzung der Städte ("städtische...
Kampagne: 2016 Thema: Gesundheit Thema: Stadt- und Raumplanung
mehr
Zeige 61 - 80 von 81 Ergebnissen.